Yacht Design and Naval Architecture

Seit 1990 hat sich ein riesiger Erfahrungschatz in Design, Konstruktion, Bau, Betrieb und Management von Segel- und Motoryachten, sowie kommerziellen Schiffen aller Grössen und Arten angesammelt.

Unsere Spezialität sind individuelle und unkonventionelle Lösungen. Sie als Kunde stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir freuen uns auf Sie. 

Unten einige unserer aktuellen Projekte, weitere Projektbeispiele finden Sie unter der jeweiligen Kategorie.

 

Renovation MS «Säntis»

 

SBS-wassern1

Das Fahrgastschiff MS Säntis derSchweizerischen Bodenseeschifffahrt SBS wurde 1956 in Dienst gestellt. Nun soll es Renoviert und Umgebaut werden. Unter dem Motto " Die Yacht für einen Tag" soll das Schiff vermehrt für Event- und Spezial-Fahrten eingesetzt werden.

Die Zürcher ArchitektinSusanne Fritz hat ein wunderschönes Projekt zur Erweiterung und Aufwertung der Räumlichkeiten ausgearbeitet. 

Wir begleiten das spannende, herausfordernde Projekt als Schiffbauingenieure.

Das Schiff wurde bereits gewassert für einen Krängungsversuch. Es wird nochmals ein paar Wochen in der Halle verbringen um die Farbarbeiten fertigzustellen

Weiterlesen: Renovation MS «Säntis»

Neuer Rumpf für «Sternschnuppe»

  

 Der neue Rumpf des Jollenkreuzers «Stermschnuppe» ist bei Stefan Züst bald fertig.

Der Alte Rumpf war langsam in einem Stadium in dem er fast nicht mehr zu retten war, viele Spannten waren gebrochen und Plankenstösse enorm.
Die Oberfläche natürlich alles andere als strakend und komplett asymmetrisch.

Die Idee war einen neuen Rumpf zu Bauen und das alte Deck und Aufbau zu verwenden. 

Also haben wir den alten Rumpf mit einem Proliner vermessen, Die Oberflächen gestrakt und etwas optimiert. 

Der neue Rumpf wird über CNC geschnittenen Mallen gebaut, auf die Mallen werden Spannten laminiert.
Beplankt klassisch mit geleimten Fugen

Weiterlesen: Neuer Rumpf für «Sternschnuppe»

Lake Constance Pilot Cutter

  


 

 

Der Lake Constance Pilot Cutter schwimmt und segelt. 

Stefan Züst hat die ersten Porbeschläge erfolgreich absolviert.

Das Schiff besätigt sich sowohl als guter Leichtwindläufer der auch viel Wind nicht scheuen muss. 

Der Wendewinkel ist, für das Gaffelrigg erstaunlich gut und die ersten Regatta erfolge lassen nicht lange warten.

Stefan hat die 70 milen "the race" in YS Klasse 2 Gewonnen, Herzliche Gratultion!

Ein wirklich interessantes Schiff und der Beweis, dass das Gaffelrigg mit einem modernen Unterwasserschiff und guten Segeln grosses potential hat. 

Runner up for the Classic Boat award - more soon!!

 

Dieses Schiff muss man gesehen haben, schauen sie bei Stefan in Altnau vorbei.

 

 

 

 

Weiterlesen: Lake Constance Pilot Cutter

Einsatzboote Wasserpolizei Stadt ZH

  

 

Das erste der kleineren (7.30m) Variante mit Aussenborder. Wurde erfolgreich gewassert.

Erste Probefahrten sind sehr vielversprechend, das Schiff ist sehr agil und läuft mit dem 250 PS Aussenborder von Yamaha ausgezeichnet. Die Erwartungen an die Topgeschwindigkeit wurden, wie schon bei der Grossen Variante, übertroffen.

Das Schiff wurde, wie bereits die ersten zwei grossen Boote,  in den eigenen Werkstätten der Wasserschutzpolizei gebaut. 

Baunummer 1 und 2 sind erfolgreich im Einsatz. 

 

 

 

Weiterlesen: Einsatzboote Wasserpolizei Stadt ZH

Seite 1 von 2

Joomla templates by Joomlashine